PPUGV | Pflegepersonal­untergrenzen für Krankenhäuser

PpUGV mit Workforce Management umsetzen

Die Pflegepersonaluntergrenzenverordnung (PpUGV) stellt einen bedeutenden Fortschritt für die Qualität der Patientenversorgung in deutschen Krankenhäusern dar, insbesondere in Verbindung mit effektivem Workforce Management.

 

Inhalt

↓ Was versteht man unter Pflegepersonaluntergrenze und warum ist sie wichtig?
↓ Welche Arbeitnehmer sind von der Personaluntergrenze betroffen?
↓ Welche Personaluntergrenzen schreiben die Verordnungen für Krankenhäuser vor?
↓ Wie wird die Einhaltung der PpUGV-Regelungen überprüft?
↓ Welche Risiken drohen bei Nichteinhaltung?
↓ Welche Funktionen bietet die plano-Lösung für die Umsetzung der PpUGV? Welche Auswertungen sind möglich?
 

 


Was versteht man unter Pflegepersonaluntergrenze und warum ist sie wichtig?

Die Pflegepersonaluntergrenzenverordnung (PpUGV) legt Mindestpersonalvorgaben für bestimmte Bereiche in Krankenhäusern fest und ist ein entscheidender Schritt in Richtung qualitativ hochwertiger Patientenversorgung. Sie wurde 2019 in Deutschland eingeführt als Antwort auf die Sorge um Pflegequalität und berücksichtigt auch die Bedürfnisse der Patientensicherheit.

Um die Auswirkungen der PpUGV besser zu verstehen, ist es wichtig, die Perspektive der Pflegekräfte und Patienten einzubeziehen. Die Verordnung schafft eine Grundlage, jedoch wird die Qualität der Pflege von verschiedenen Faktoren beeinflusst, wie der Ausbildung des Personals und den Arbeitsbedingungen.
 

 


­Welche Arbeitnehmer sind von der Personaluntergrenze betroffen?

Betroffen ist hauptsächlich das Pflegepersonal in Gesundheitseinrichtungen wie Krankenhäusern. Das schließt Krankenpfleger, Pflegepersonal als auch medizinisches Personal ein, das in der direkten Patientenversorgung tätig ist. Folgende Bereiche werden von der PpUGV und ihren Vorgaben berührt.

  • Allgemeine Chirurgie
  • Herzchirurgie
  • Unfallchirurgie
  • Orthopädie
  • Innere Medizin
  • Kardiologie
  • Geriatrie
  • Gynäkologie und Geburtshilfe
  • Neurochirurgie
  • Neurologie
  • Neurologische Schlaganfalleinheit
  • Neurologische Frührehabilitation
  • Intensivmedizin
  • Pädiatrische Intensivmedizin
  • Allgemeine Pädiatrie
  • Spezielle Pädiatrie
  • Neonatologische Pädiatrie
  • Hals-Nasen-Ohrenheilkunde
  • Rheumatologie und Urologie

 

 


Welche Personaluntergrenzen schreiben die Verordnungen für Krankenhäuser vor?

Quelle: https://www.bundesgesundheitsministerium.de/themen/pflege/pflegepersonaluntergrenzen.html
 

 


Wie wird die Einhaltung der PpUGV-Regelungen überprüft?

Die Einhaltung der Pflegepersonaluntergrenze (PpUGV) wird von Gesundheitsbehörden und Aufsichtsinstanzen durch regelmäßige Inspektionen und Audits überprüft. Beschwerden von Patienten können ebenfalls zu Überprüfungen führen. Die Ergebnisse solcher Prüfungen können zu Auflagen, Sanktionen oder anderen regulatorischen Maßnahmen führen, um die Einhaltung der PpUGV sicherzustellen.

 

 


Welche Risiken drohen bei Nichteinhaltung?

Bei Nichteinhaltung der Personaluntergrenze in deutschen Krankenhäusern können verschiedene Risiken drohen:

  • Qualitätsmangel in der Patientenversorgung
  • Überlastung der Pflegekräfte
  • Erhöhtes Risiko von Fehlern und Komplikationen
  • Unzufriedenheit der Patienten
  • Rechtliche Konsequenzen wie Bußgelder und Schadensersatzklagen

 

 


Welche Funktionen bietet die plano-Lösung für die Umsetzung der PpUGV? Welche Auswertungen sind möglich?

Echtzeit- Analyse der Bettenbelegung:

Durch die nahtlose Anbindung der aktuellen Bettenbelegungsinformationen aus den vorhandenen KiS-Systemen (Krankenhausinformationssystemen) und der Gegenüberstellung mit Plandaten ermöglicht plano eine Echtzeitauswertung der PpUGV. Engpässe können frühzeitig erkannt und dokumentiert werden.

Flexible Verwaltung von Ausnahmen:

Ausnahmen sind nur bei nicht erfüllten Bereichen / Tagen eingebbar. So gestaltet sich die Verwaltung mit der plano WFM-Lösung äußerst einfach.

Anpassbare Schnittstellen zu Bettenbelegungsdaten:

Unsere Lösung bietet eine flexible Schnittstelle zu den Bettenbelegungsdaten, die es ermöglicht, Abteilungs- oder bereichsübergreifende Auswertungen durchzuführen. So kann beispielsweise die Bettenbelegung in verschiedenen Abteilungen wie Kardiologie 1 und Kardiologie 2 separat analysiert werden.

InEK-Version für spezifische Anforderungen:

Mit der InEK-Version von plano können Krankenhäuser spezifische Anforderungen und Regularien besser erfüllen und ihre Prozesse optimieren.

Integration von Forecast-Modellen:

Dank der Flexibilität bei der Informationsbeschaffung über Bettenbelegung kann auch ein Forecast-Modell in plano integriert werden. Dies ermöglicht eine Prognose darüber, wie die Planung in naher oder ferner Zukunft aussehen würde, basierend auf verschiedenen Szenarien der Bettenbelegung.

 

 


Fazit:

Die PpUGV stellt einen bedeutenden Schritt hin zu einer qualitativ hochwertigen Patientenversorgung in deutschen Krankenhäusern dar. Durch die Festlegung von Mindestpersonalvorgaben und die Überwachung ihrer Einhaltung trägt sie dazu bei, die Pflegequalität zu verbessern und die Sicherheit der Patienten zu gewährleisten. Die Integration von Workforce Management-Lösungen erleichtert die Umsetzung der PpUGV und unterstützt Krankenhäuser dabei, ihre Pflegeprozesse effizienter zu gestalten.

Wir sind persönlich für Sie da

Sie haben Fragen zu unseren Produkten?
Wir helfen Ihnen gerne weiter.
Frau macht ein Herz mit ihren Händen

Buchen Sie Ihre Schulung!

Buchen Sie ganz einfach Ihre passende Schulung oder lassen Sie sich beraten.

"*" indicates required fields

Name*
E-Mail-Adresse*

Bitte füllen Sie vor dem Absenden des Formulars alle mit * gekennzeichneten Felder aus.

This field is for validation purposes and should be left unchanged.

Support-Ticket

"*" indicates required fields

Kurzbeschreibung Ihres Anliegens
Name*
Firma / Institution
Bitte keine private Telefonnummer angeben
E-Mail-Adresse*
Bitte keine private Email-Adresse angeben
Wie schätzen Sie die Dringlichkeit / Härte Ihrer Anfrage ein?

Bitte füllen Sie vor dem Absenden des Formulars alle mit * gekennzeichneten Felder aus.
Tickets mit privaten Kontaktdaten (Email oder Telefon) werden nicht beantwortet.

This field is for validation purposes and should be left unchanged.

Schön, dass Sie hier sind

Finden Sie mit uns auch für Ihr Unternehmen die beste Lösung.
Vereinbaren Sie jetzt Ihren Termin für eine kostenfreie und unverbindliche Produktdemo.

Ihr Schritt in Richtung
Partnerschaft

Schön, dass Sie unser Partner werden möchten.
Lassen Sie uns in Kontakt treten, um gemeinsam ins Gespräch zu kommen.

"*" indicates required fields

Name*
E-Mail-Adresse*

Bitte füllen Sie vor dem Absenden des Formulars alle mit * gekennzeichneten Felder aus.

This field is for validation purposes and should be left unchanged.

Schön, dass Sie uns treffen wollen

Vereinbaren Sie jetzt einen Termin und besuchen Sie uns auf unserem Messestand!

"*" indicates required fields

Name*
E-Mail-Adresse*

Bitte füllen Sie vor dem Absenden des Formulars alle mit * gekennzeichneten Felder aus.

This field is for validation purposes and should be left unchanged.

Schön, dass Du da bist

Finde bei uns Deinen Job wo Du Dich wohlfühlst.
Bewirb Dich jetzt online und wir melden uns bei Dir!

"*" indicates required fields

Vorname*
Nachname*
Geburtsdatum*
E-Mail-Adresse*
Drop files here or
Accepted file types: pdf, Max. file size: 5 GB.
    Motivationsschreiben, Lebenslauf & weitere Dokumente als PDF.

    Bitte füllen Sie vor dem Absenden des Formulars alle mit * gekennzeichneten Felder aus.

    This field is for validation purposes and should be left unchanged.

    Schön, dass Sie uns treffen wollen

    Melden Sie sich jetzt für unsere Roadshow in Ihrer Nähe an.

    "*" indicates required fields

    Name*
    E-Mail-Adresse*
    Möchten Sie am Abendessen teilnehmen?

    Bitte füllen Sie vor dem Absenden des Formulars alle mit * gekennzeichneten Felder aus.

    This field is for validation purposes and should be left unchanged.

    Schön, dass Sie uns treffen wollen

    Melden Sie sich jetzt zum plano Campus an.

    "*" indicates required fields

    Name*
    E-Mail-Adresse*

    Bitte füllen Sie vor dem Absenden des Formulars alle mit * gekennzeichneten Felder aus.

    This field is for validation purposes and should be left unchanged.

    Schön, dass Sie hier sind

    Finden Sie mit uns auch für Ihr Unternehmen die beste Lösung.
    Vereinbaren Sie jetzt Ihren Termin für eine kostenfreie und unverbindliche Produktdemo.

    "*" indicates required fields

    Name*
    E-Mail-Adresse*

    Bitte füllen Sie vor dem Absenden des Formulars alle mit * gekennzeichneten Felder aus.

    This field is for validation purposes and should be left unchanged.